Video

OP in der Praxis

Viele Menschen denken bei "Operation" gleich an einen mehrtägigen Krankenhausaufenthalt. Zu Unrecht: Dank medizinischem Fortschritt und schonenden neuen Verfahren können immer mehr Patienten auch ambulant operiert werden.

 

Das Ambulante Operieren hat dabei eine Reihe von Vorteilen: Weil der Patient nicht über Nacht in der Einrichtung bleibt, setzt er sich auch keinen gefährlichen Krankenhauskeimen aus. Die Rate von Wundinfektionen und anderen Komplikationen ist nach ambulanten Operationen deutlich niedriger als nach einem vergleichbaren Eingriff im Krankenhaus. Und nicht zuletzt ist der Operateur stets ein ausgebildeter Facharzt, wie Chirurg Dr. Ralph Lorenz im Video erklärt. Er betreut seine Patienten von der Diagnostik an. Ein Praxisbesuch.